Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[OpenVZ] PuTTy Root Zugang
#1
Ich benötige Hilfe bei Putty.
Wenn ich in PuTTy bin und mich zu meinem Server verbunden habe muss man sich ja wie gewohnt einloggen, dies kann ich zurzeit nur mit meinem TS3 Benutzer und nicht mit meinem Root Benutzer. Wenn ich mich mit meinem Root Benutzer einloggen will und das richtige Passwort eingebe, kommt die Meldung das, dass Passwort falsch war obwohl es das Passwort ist was bei mir im "Kundencenter" von Host-Unlimited angezeit wird.

-nyx
Antworten
#2
Ging es schonmal?
Ihr habt Fragen zu Linux VServern oder Website Programmierung ?
Dann Kontaktiert mich:
Antworten
#3
(31. July 2016, 20:08)Lapotor schrieb: Ging es schonmal?

Also beim ersten mal Verbinden ist man ja soweit ich weiß als Root verbunden, da hat es geklappt.
Danach habe ich ja im Kundencenter mein Server-Passwort geändert.
Antworten
#4
Ging es mit dem neuen schonmal ?
Wenn nicht hast du noch das alte ?
Ihr habt Fragen zu Linux VServern oder Website Programmierung ?
Dann Kontaktiert mich:
Antworten
#5
Ich habe jetzt meinen Server neu aufgesetzt und versuche es, davor hat keines der Passwörter funktioniert.

(1. August 2016, 09:40)Lapotor schrieb: Ging es mit dem neuen schonmal ?
Wenn nicht hast du noch das alte ?

(1. August 2016, 12:02)nyx1337 schrieb: Ich habe jetzt meinen Server neu aufgesetzt und versuche es, davor hat keines der Passwörter funktioniert.

Ich habe ihn jetzt neu aufgesetzt und habe das Passwort reinkopiert also das Standard Passwort, jetzt geht es c:
Antworten
#6
Ich hab irgendwie genau das gleiche Problem..
Nur ich will den Server nicht neu installieren weil ich dann 3 Stunden meinen alten Server hochladen muss.
Antworten
#7
Passwort per Interface ändern (Altes Passwort in Editor sichern)

Server stoppen
Server starten

Danach sollte er das neue Passwort genommen haben

Wenn nicht, mit dem alten Passwort verbinden und dann

passwd

Aufforderungen folgen (Neues PW eingeben dann enter und das neue PW nochmal und enter)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste